Erprobte Tipps gegen Angst, Panik, nervöse Unruhezustände oder Stress. Eliminiert negative Gedanken.
Von über 14.000 Menschen bereits erfolgreich von zu Hause aus durchgeführt.

Schnelle Hilfe mit der Janson-Methode:

Panikattacken oder Angst - Was tun?

Wie du innere Unruhe löst, wieder gut schläfst und ein unbeschwertes und glückliches Leben führst.

Hast du Angst vor der Angst? Oder generell Angst vor einer Panikattacke? 

Du willst wieder frei sein, unbesorgt Auto fahren, Menschen treffen oder einkaufen gehen?

Bist du angespannt und hast manchmal Herzrasen, Schwindel oder Übelkeit?

Hast du manchmal negative Gedanken, ein beklemmendes Gefühl oder fühlst dich gefangen in der Situation?

Du hast dich schon mal unwohl gefühlt an Orten, wo man nicht schnell weg kann?

Hattest du schon mal ein Gedankenkarussel, Zwangsgedanken, Angst vor Krankheiten oder andere schlimme Gedanken?

Unbekannte Situationen, Alleinsein, Menschenansammlungen, Arbeit oder enge Räume lösen Unruhe bei dir aus?

Wärst du gerne wieder entspannter, befreiter, lebenslustiger, spontaner?

Kannst du abends nicht schlafen, weil du unruhig bist oder grübelst?

Dir werden Dinge gesagt wie "das passiert nur in deinem Kopf" oder "du darfst dich selbst einfach nicht so stressen"?

Du willst manchmal nicht mehr raus gehen, weil die Angst dich überraschen könnte?

Hast du Angst vor Ablehnung, wenn jemand von deinen Panikattacken erfährt?

Du willst deine liebsten Menschen nicht enttäuschen?

Eine Therapie hat nicht geklappt? Oder du willst dich erstmal selbst informieren?

Stell dir einmal vor, demnächst merken deine Freunde, dass du wieder voller positiver Energie und sorgenfrei bist. Darum lies diese Webseite unbedingt bis zum Ende. Es könnte dein Leben ändern.

Wie du wieder zur Ruhe kommst und angstfrei lebst

Vielleicht kennst du eines der folgenden Symptome:

Druck in der Brust, Kribbeln im Bauch, Gefühl von Angst und Besorgtheit, flaues Gefühl, Anspannung, schlimme Befürchtungen, Angst dich zu verschlucken, Erstickungsgefühl, Schwindel, Übelkeit, Atemnot, Ein- oder Durchschlafstörungen, Zwangsgedanken- oder Handlungen, Unsicherheit in Gruppen mit mehreren Menschen, Angst vor engen Räumen oder Menschenmengen o.ä.

Wenn dir mindestens eines dieser Symptome bekannt vorkommt, dann bist du definitiv nicht alleine. Hunderttausende Menschen haben dieselben Probleme. Dabei gibt es eine Möglichkeit, mit der du wieder all die Dinge machen kannst, die du vor der Erkrankung getan hast.

Über mich

Mein Name ist Dominik Janson. Ich bin selbst Betroffener und litt selbst jahrelang an Panikattacken und Angst. Daher weiß ich genau, wie sich das anfühlt.

Nach außen hin ging es mir gar nicht schlecht. Ich hatte einen erfüllenden Beruf, eine glückliche Ehe, eine wundervolle Tochter und eine harmonische Beziehung zu meinen Eltern und Geschwistern. Ein zweites Kind war unterwegs. Doch neben diesen Sachen hatte ich ein paar mittlere bis größere Probleme, es gab es Dinge, die mich nachts “umtrieben” und die mich beschäftigten. 

Dann hatte ich meine erste Panikattacke nach einem Urlaub am Flughafen in Las Vegas. Ich konnte nicht mehr richtig Atmen, hatte Angst zu ersticken und lag gekrümmt auf dem Boden. Ich wurde ins Krankenhaus transportiert. Doch die Ärzte fanden keine "Krankheit" in meinem Körper.

Heute weiß ich, dass es eine Panikattacke war. Und es blieb auch nicht die letzte. Daraufhin hatte ich dauerhaft die Angst, dass die nächste Panikattacke ausbrechen könnte. Erst dachte ich, dass ich es alleine unter Kontrolle bekomme und habe die Angst unterdrückt. Das hat nicht funktioniert. Irgendwann hatte ich Angst vor schlimmen Dingen und Handlungen. Existenzängste kamen dazu.

Ich wollte nicht mehr raus gehen, Menschen treffen, Auto fahren. Ich wollte nichts mehr unternehmen. Der Druck nahm zu, da ich mich auch um meine beiden Kinder kümmern musste (und wollte). Ich hatte Angst, die Menschen, die ich liebe zu enttäuschen. Es ging soweit, dass ich körperlich und mental völlig am Ende war.

Doch heute ist alles anders. Nach unzähligen Therapien und Programmen habe ich herausgefunden, wie man Panik- und Angststörung besiegt. Mittlerweile bin ich geheilt und glücklicher und zufriedener als je zuvor. Ich gehe wieder mit Leichtigkeit und ohne Anspannung durch den Tag.

Als meine Schwester einige Zeit später ebenfalls Panikattacken entwickelte, habe ich ihr erklärt, wie ich die Angst losgeworden bin. Dabei habe ich exakt dieselbe Maßnahme angewendet, die ich auch erfolgreich genutzt habe. Mittlerweile ist sie ebenfalls geheilt. Dann habe ich begonnen, auch weiteren Menschen in meinem Umfeld zu helfen und meine Erkenntnis in einem Ratgeber aufzuschreiben.

Wusstest du...

… dass Angst im Prinzip nur eine körperliche Reaktion ist, weil das Stresshormon Cortisol ausgeschüttet wird? Und dass du dir diese Information zunutze machen kannst?

… dass allein in Deutschland etwa 2,5 Millionen Menschen unter Panikattacken und Angst leiden? Und einige Techniken zu einer extrem hohen Heilungsquote führen?

… dass Angst im Prinzip ein Kreislauf ist? Mit jeder Panikattacke wird die Angst schlimmer. Das Gute daran ist, dass du den Angstzustand “nur” einmal stoppen musst. Und mit jeder überstandenen Paniksituation wird deine Angst ein bisschen nachlassen. Bis du bald völlig angstfrei bist.

Die meisten Therapien scheitern

Mit dem Wissen von heute hätte ich mir unzählige Stunden an Ängsten und viel Geld für Therapien sparen können. 

Wenn du nicht zu einer Therapie gehen möchtest, dann probiere erstmal diesen Ratgeber aus. Wenn du bereits Unterstützung erhältst, dann sind die Informationen aus diesem Programm eine sinnvolle Ergänzung.

Gründe und Auslöser gibt es viele

Schlimme Traumata, Familie, Verantwortung für seine Kinder, Perfektionismus, Krankheiten, Gesundheit, Geldprobleme, Drogen, Tunnelfahrten im Auto, Beziehungen, Arbeit, Babygeschrei, Prüfungsdruck, nicht "nein" sagen können...

Panik kann sowohl durch kleine als auch große Ereignisse ausgelöst werden, auch ohne psychische oder physische Ursache. Auf Seite 17 des Ratgebers erfährst du den einen Hauptgrund für dein Leiden.

Die Angst ist nicht deine Schuld

Vor allem in der heutigen Zeit. Die Krankheit tritt in allen Bildungs- und Einkommensschichten auf. Es kann gesunde, alte und junge Menschen gleichermaßen treffen.

Angstzustände schränken immer mehr Menschen ein. Und dort draußen gibt es immer mehr falsche und verwirrende Angebote, die nicht wirklich helfen.

Jeder kann die Angst besiegen

Die schlechte Nachricht ist, dass es nicht die eine Übung oder Pille zur Heilung deiner Ängste gibt.

Die gute Nachricht ist, dass du mit einigen kleinen geheimen Stellschrauben dein Leben zum Positiven verändern kannst! Dabei ist es egal, in welcher Lebensphase du dich gerade befindest, ob du jung oder alt bist.

Die Janson-Methode

Dieses Programm unterstützt dich darin, Panikattacken und Angstzustände loszuwerden. Du erfährst, wie du negativen Gedanken entfliehst, schnell wieder einen klaren Kopf bekommst und dich entspannen kannst!


Ich erkläre dir, wie du mit simplem Maßnahmen in unangenehmen Alltagssituationen damit umgehst und wieder zur inneren Ruhe findest. 


Jahrelang war ich selbst Betroffener. Zunächst wollte ich es nicht wahrhaben und habe die Angst unterdrückt. Oft fühlte ich mich unglücklich in Situationen, die anderen als "normal" vorkommen. Ich wollte meine Frau und meine Kinder nicht enttäuschen.

Ich fühlte mich wie gefangen in der Situation. Ich dachte, ich sei ein Versager und schämte mich. Doch mittlerweile bin ich wieder geheilt und führe ein sorgenfreies und glückliches Leben. Ich kann wieder mit Leichtigkeit durch den Tag gehen, mich richtig freuen und habe keine Angst mehr.

All das Wissen, was mir persönlich enorm weitergeholfen hat, habe ich in diesem Programm zusammengefasst. Mit diesem Ratgeber hätte ich mir stundenlange Sorgen und den Gang zur Therapie sparen können.

In diesem digitalen Programm werde ich dich durch jeden einzelnen Schritt führen, um deine Ängste und Panik zu besiegen.

Dieser Ratgeber bereitet dich darauf vor, wieder ein angstfreies Leben zu führen, häufiger raus zu gehen und normale Alltagssituationen zu entspannt zu genießen.

Warum Janson-Methode?

Insgesamt habe ich 34 Bücher zu diesen Themen gelesen und insgesamt 14 Bücher in meinem Audible-Account dazu. Hinzu kommen über 250 Stunden an Podcasts und unzählige englischsprachige Artikel.

All dieses Wissen, was mir persönlich enorm weitergeholfen hat, habe ich in der Janson-Methode komprimiert und von allen Dingen die besten Sachen aufgenommen. Irrelevante Theorie und ausschweifende Erklärungen habe ich weggelassen.

Übrigens werden dir diese Infos auch zu einem positiveren Leben verhelfen, wenn deine Ängste irgendwann weg sind.

Ich bin überzeugt, dass die Methode dir bei folgenden Diagnosen helfen kann:

  • Panikattacken
  • Angstzustände
  • Innere Unruhe & schlechter Schlaf
  • Herzrasen, Schwindel, Benommenheit, Druck in der Brust
  • Schlimme Gedanken oder Zwangsgedanken
  • Soziale Angst
  • Posttraumatische Belastungen

Das Ergebnis: Man fühlt sich freier, unbeschwerter, leichter!

Das bekommst du

Download der Janson-Methode

Du gelangst direkt im Anschluss der Bestellung zum Programm, auch wenn es gerade 3 Uhr nachts ist.

Unzählige Tipps und Maßnahmen

Ganzheitliche, natürliche und für alle Lebensbereiche positive Methode, die zu einem einem sorgenfreieren, bewussteren und gesunderen Leben führen wird.

Notfallplan bei Panikattacken

Was du bei einer akuten Panikattacke tun kannst.

Dieses Programm ist eine Hilfe, wie ich sie mir selbst vor einigen Jahren nach meiner ersten Panikattacke gewünscht hätte. Trotzdem musst alleine du die Entscheidung treffen, aktiv gegen die Krankheit zu kämpfen.

Was du mit dieser Methode lernst

  • Den einen Hauptgrund, der deine Probleme auslöst
  • Wie du innere Unruhe löst, wieder gut schläfst und ein glückliches Leben führst
  • Wie du mit Leichtigkeit durch den Tag gehst und dich wieder richtig freuen kannst
  • Wie du Panikattacken und Angstzustände dauerhaft loswirst, ohne das du von anderen bloßgestellt wirst
  • Wie du wieder ganz normal ohne Anspannung raus gehen kannst und den Alltag genießt
  • Wie deine Angst entstanden ist und weshalb du bislang noch keinen Erfolg hattest
  • Wie du einen Fehler vermeidest, den du wahrscheinlich täglich machst
  • Wie du Zwangsgedanken loswirst
  • Wie du auch in unangenehmen Situationen (z.B. Arbeit oder bei Freunden) Panikattacken unterbindest, ohne das es jemand merkt
  • Wie du den Angstkreislauf unterbrichst
  • Wie du Herzrasen, Schwindel oder Beklemmtheit loswirst 
  • Wie du ein neues Selbstbewusstsein und Energie erlangst
  • Warum jeder die Angst besiegen kann
  • Wie du wieder die Dinge machen kannst, die dir Freude und Spaß im Leben bereiten
  • Wie du wieder freier bist
  • Wie du negative Gedanken loswirst

Weitere Geheimnisse, die ich dir in dem Buch verrate

  • Was ich dir als Betroffener, nicht als Arzt, unbedingt rate - S. 8
  • 4 Dinge, die sofort helfen, wenn du erste Anzeichen einer Panikattacke spürst - S. 86
  • Welche Tipps, die du wahrscheinlich schon einmal bekommen hast, nichts bewirken oder Zeitverschwendung sind - S. 9
  • 2 Möglichkeiten, schnell in einen ruhigeren Zustand zu kommen, wenn man gerade Angstzustände oder Panik spürt (funktioniert in 5 Minuten und auch unterwegs) - S. 19
  • Welches Gift du wahrscheinlich unbewusst täglich zu dir nimmst und Angstzustände fördert - S. 34
  • 1 Vitamin, welches den meisten Menschen fehlt und negative Gedanken hervorrufen kann - S. 38
  • Mit welchem Trick du die Dinge eliminierst, die bei dir Panikattacken auslösen - S. 20
  • Welcher mentale Trick dir positive Gedanken bringt, sodass du tagsüber froh und heiter bist (es handelt sich dabei um nichts Esoterisches) - S. 63
  • Es gibt eine Sache, die als "gesund" gilt, von dem ich dir aber dennoch abrate - S. 37
  • Warum dein Körper Stress erzeugt und du Herzrasen, Schwindel, Schluckbeschwerden o.ä. bekommst - S. 18
  • Was du dir ins Zimmer stellen kannst, um dauerhafte Unruhe oder Zwangsgedanken zu lösen - S. 82
  • Wie du einen bestimmten "Knoten" löst und du wieder froh und heiter bist - S. 21
  • Wie dein Beziehungsumfeld dir Energie geben kann, sodass du wieder frei und unbeschwert Dinge tun kannst, die Freude machen - S. 62
  • 1 Übung, die dich zur Ruhe kommen lässt - S. 29
  • Welche Ernährung einen riesigen Effekt hat (man muss weder die Ernährung komplett umstellen noch irgendwelche exotischen Lebensmittel kaufen) - S. 31
  • Welche Methode der Sanitäter benutzt hat, um mich bei meiner ersten Panikattacke zu retten -S.13
  • Welches Verhalten deinen Körper und Geist entgiftet - S. 25
  • Ich verrate dir eine Abkürzung, wie du in wenigen Sekunden Auslöser für deine Panikattacken identifizieren kannst - S. 45
  • Welchen Einfluss deine Zähne oder eventuelle Wurzelbehandlungen haben (das klingt nicht intuitiv, ist aber wichtiger, als ich gedacht hätte) - S. 66
  • 1 Übung, die dich besser schlafen lässt, damit du am nächsten Morgen entspannt aufwachst - S.46
  • Was man tun kann, damit es nicht plötzlich "aus heiterem Himmel" kommt - S. 19
  • Es gibt eine Sache, die deinen Hormonhaushalt durcheinander bringt (du kannst sie weglassen und dabei sogar Geld sparen) - S. 55
  • Was das Schamgefühl mit deinen Panikattacken zu tun hat - und wie du es dir zu nutze machen kannst - S. 22
  • Was deinen Ruhepuls senkt - S. 65
  • High Fat? Low Carb? Paleo? Es gibt Lebensmittel, die einen Einfluss auf dein Wohlbefinden haben. - S. 24
  • Eine sportliche 5-Minuten-Übung, die deinen Körper zur Ruhe bringt und Angstzustände lindert (du brauchst weder ein Fitnessstudio bezahlen noch Equipment kaufen) - S. 74
  • Warum schlimme Dinge, Trauma oder andere Trigger-Situationen von dir möglicherweise immer wieder durchlebt werden - und wie du diese schlimmen Gedanken loswirst - S. 22
  • u.v.m.
  • Kosten der Janson-Methode

    Was wäre es dir wert, wieder angstfrei zu leben? Ich hätte definitiv mehrere hundert Euro bezahlt, wenn ich damals gewusst hätte, wie ich meine Ängste und Panik so schnell es geht loswerden kann. Die gewonnene Lebensqualität wäre mir sogar noch viel mehr wert gewesen!

    Bei mir sind damals noch Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente, Honorare für Psychologen und Psychiater und andere (mühselige) Onlinekurse hinzugekommen. Das waren im Jahr locker über 1.000 Euro.

    Ich finde, jeder hat das Recht, ohne Ängste und Sorgen leben zu können. Da ich viel Mühe in das Programm investiert habe sowie monatliche Fixkosten tragen muss (Hosting, Website, Vertriebskosten, etc.), muss ich einen kleinen Betrag verlangen, um die Kosten zu decken. Ich halte einen Preis von 57 € für angemessen und liege damit weit unter jedem Preis für eine Therapie.

    In Zeiten der Ukraine-Krise möchte ich dir als Inflations-Angebot für 2022 heute nur nur 27€ 57€ verlangen. Es handelt sich um eine einmalige Zahlung - du schließt kein Abo ab.

    Selbst wenn dir nur 2-3 Tipps aus dem Ratgeber helfen, dass du wieder entspannt und lebensfroh einem deiner Hobbies nachgehen kannst. Dann wäre es den Preis doch wert. Oder?

    Außerdem schenke ich dir heute noch zwei kostenlose Boni dazu.

    Kostenloses Bonusgeschenk 1: "Schaff deine Sorgen ab" (Wert: 29 €)

    Einige unserer Sorgen werden zu ernsthaften Ängsten. Diese können einen überfordern und sich auch stark in körperlichen Problemen äußern. Dieses Buch erklärt, welche exakten Fragen du dir stellen musst, um deine Sorgen zu analysieren und abzuschaffen.

    Kostenloses Bonusgeschenk 2: "Frei und glücklich" (Wert: 29 €)

    Falsche Glaubenssätze verbauen Chancen. In diesem Buch erfährst du, welche Gedanken deine Probleme verschlimmern und wie du dich von diesen Fesseln frei machst, um wieder stressfreimotiviert und glücklich zu sein.

    Hier noch einmal zusammengefasst, was du heute bekommst.

    100%

    Geld-Zurück
    Garantie

    60-Tage uneingeschränkte Rückgabegarantie

    Ich möchte dein Geld nur, wenn du auch deine Angst- oder Panikstörung loswirst. Im Gegensatz zu den meisten Online-Gesundheitsprogrammen erhältst du eine 100%ige Rückgabegarantie. Werde dein Leid los oder es ist kostenlos.

    Wenn du zu irgendeinem Zeitpunkt in den nächsten 60 Tagen keine positiven Effekte merkst oder aus irgendeinem anderen Grund nicht absolut zufrieden bist, werde ich eine vollständige Rückerstattung veranlassen. Ich stelle dir auch keine Fragen!

    Was andere über die Janson-Methode sagen

    Annika V.

    "Seit einer Woche keine Panikattacken mehr"

    Zuerst will ich unbedingt ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön an dich aussprechen!!! Denn gerade wenn einem Panikattacken betreffen fühlt man sich extrem alleine und machtlos, man hat einfach nur mehr Angst und Angst vor der Angst!!!

    Du hast es mit diesem Ereignis aufgenommenen und erfolgreich bekämpft und so, uns anderen Betroffenen damit Mut gemacht, dass auch wir das schaffen und das hat mich sehr motiviert und Mut gemacht!!! Danke dafür!!!

    Ich kann stolz sagen, daß ich seit mehr als einer Woche keine Panikattacke mehr hatte und das fühlt sich so sehr gut an!! Es ist zwar derzeit natürlich schon noch dass meine Gedanken kreisen und bei gewissen Situation wie z.B Stress in der Arbeit gewisse Anspannungen noch auftreten und ich noch zu viel in meinen Körper hinein höre aber ich denke ich bin auf jeden Fall auf den richtigen Weg!!!

    Ich muß auch dazu sagen dass ich bereits seit jungen Jahren immer wieder an Panikattacken litt und sie mich bis heute, jetzt bin ich 37 Jahre alt, immer wieder einholten. Ich habe auch schon sehr, sehr viel ausprobiert und Tabletten sinnlos dagegen genommen. Sie halfen in der Zeit natürlich gut aber nach der Therapie kamen die Symptome wieder, zwar, Gott sei Dank, nicht umgehend aber leider trotzdem wieder. Deswegen begann ich sehr viel über dieses Thema zu lesen und stieß dann zum Glück auf dich!!!

    Lise K.

    "Morgens denke ich darüber nach, was ich abends in deinem Buch gelesen habe"

    Dein Buch finde ich wirklich sehr interessant, da ich keine lese Ratte bin, inspiriert mich dein Buch, dein Schreiben. Morgens wenn ich aufwache, denke ich darüber nach, was ich abends gelesen habe. Durch dich habe ich angefangen an mir zu arbeiten, positive Gedanken, Gedanken kontrollieren, usw. Das Kapitel was ich heute gelesen habe ist auch so eine Sache für mich, durch Corona ist es noch mehr geworden. Aber heute fühle ich mich mich wunderbar. Danke für deine Tipps.

    Gerhard P.

    "Ich setze die Tipps direkt beim Lesen um"

    Ja ich bin wirklich sehr beeindruckt von Deinen Erfahrungen und finde mich in deiner Erzählung tatsächlich häufig wieder. Ich setze viele Deiner Tipps direkt beim Lesen um, so erhalte ich mir noch die Spannung, wie es weiter geht, denn es lässt sich wirklich sehr gut lesen.

    Ich bin gespannt, wie es sich weiter entwickelt, es fühlt sich jetzt aber schon sehr gut an, und dafür danke ich Dir sehr.

    Janina V.

    "Die Angst ist bereits seit ein paar Tagen erträglicher"

    Es tut gut, jmd. an seiner Seite zu wissen, der weiß wovon er spricht! Das Buch ist sehr informativ. Ich bin dankbar, dass es Menschen gibt, die sich mit dieser Krankheit auskennen und einen verstehen und versuchen zu helfen. Man ist nicht plemplem. Im Gegenteil: ich wurde krank gemacht. Es waren die Umstände. Ich habe deine Methode erst vor ein paar Tagen gekauft. Die Angst ist noch nicht weg, aber erträglicher. Und so merke ich gerade, wie es „leichter“ wird. 

    Dieter S.

    "Ich habe den Grund für meine Probleme gefunden"

    Dank deine Methode geht es mir viel besser und habe auch viele Tipps angewendet. Ich habe dadurch den Grund für meine Probleme gefunden und gelöst. Noch mal vielen Dank und alles Gute. 

    Carmen C.

    "Ich weiß jetzt, wie man Angst in Freude verwandeln kann"

    Dank deines Buches, und auch vor allen Dingen deine anschließende Mail, in der du beschreibst, wie man Angst in Freude verwandeln kann, geht es mir viel besser. Lieber Dominik, ich danke dir für dein Buch und deine Hilfe und wünsche dir weiterhin damit viel Erfolg und alles Gute.

    Alina J.

    "Momentan geht es mir gut!"

    Momentan geht es mir gut! Oft bin ich zu gestresst, mit 4 Kindern, mein Freund ist seit 3 Monaten krank, kann nicht arbeiten gehen und dazu noch die Pandemie. Ich bin zuhause alles, sei es Lehrerin, Betreuerin, Pflegerin, manchmal wächst das mir über den Kopf und mein Stress steigt, dann beginnt mein Körper an sich nicht gut zu fühlen,

    Ich steuer meine Gedanken jetzt auf positiv. Das hilft von den negativen Gedanken weg zu kommen. Jeden Abend lese ich die Sätze aus deinem Buch, fürs einschlafen. Das ist mittlerweile mein Abendritual.

    Stefan O.

    "Deine Methode hat mir den richtigen Weg gezeigt"

    Deine Methode hat mir in sofern geholfen dass sie mir den richtigen Weg gezeigt hat. Du hast mir viel Recherche erspart.

    Henrietta M.

    "Meine Ängste beruhigen sich und ich suche meinen eigenen Ausweg"

    Das E- Book hat mir natürlich schon bei einigen Situationen sehr geholfen, Panikattacken habe ich keine mehr gehabt.

    Ansonsten finde ich sehr gut wie du das auf deine eigene Art und Weise damit umgegangen bist. Das heisst, auch ich nehme nicht Punkt genau alles aus deiner Erfahrung mit, sondern suche mir meinen eigenen Ausweg. So kann auch ich sehr stolz auf mich sein! 

    Mittlerweile geht's es mir schon besser, die Ängste kommen und gehen und der grösste Auslöser sind meine Zwangsgedanken aber auch sie beruhigen sich langsam. Ich denke die meisten Menschen mit Angsstörungen haben Zwangsgedanken in die sich regelmäßig reinsteigern. Ich versuche langsam aus meiner eigenen Komfortzone rauszukommen und mit kleinen Schritten gelingt es mir sehr gut. 

    Karen L.

    "Es ist wirklich ein hilfreiches Konzept"

    Vielen Dank Dominik! 

    Es ist ein wirklich hilfreiches Konzept! 

    Es ist zu spüren, dass viel eigene Erfahrung dahinter steckt und dadurch jeden Aspekt beinhaltet! Toll! 

    Lisa I.

    "Danke"

    Danke das du deine Erfahrungen teilst.. ich profitiere davon gerade sehr!

    Kristin W.

    "Seit zwei Wochen geht es mir echt gut"

    Es hat mir sehr geholfen, da es ein Buch ist ohne viel bla bla. Die letzten 14 Monate waren alles andere als einfach und das nicht nur Pandemiebedingt. Ich dachte immer, mich haut so schnell nichts um. 

    Ich dachte Anfangs auch ich hätte einen Herzanfall oder ähnliches. Da aber medizinisch gesehen alles in Ordnung ist, war es der Kopf und die Seele die Signale gesendet haben. 

    Und ich hatte auch Angst vor der Angst

    Ich arbeite dran und tatsächlich geht's mir, seit ca. zwei Wochen echt gut. Ohne Attacken! Danke!

    Für wen ist die Janson-Methode geeignet?

    Pros

    • Menschen, bei denen andere Therapien gescheitert sind oder die sich den Gang zum Psychologen sparen wollen
    • Menschen, die "normale" Alltagssituationen wieder genießen wollen
    • Menschen, welche die Symptome (z.B. Herzrasen, Panik, Druck in der Brust, Stress) schnell loswerden wollen
    • Menschen, die eine natürliche und langfristige Lösung suchen, Panikattacken und Angst loszuwerden
    • Menschen, die nicht selbst hunderte Bücher und Studien lesen wollen, sondern eine kompakte Zusammenfassung dieses wertvollen Wissens brauchen
    • Menschen, die nach einer Lösung ohne Medikamente suchen

    Cons

    • Menschen, die weiter "veraltete" Therapiemethoden ausprobieren wollen
    • Menschen, welche Bücher kaufen, aber letztlich nicht lesen
    • Menschen, die ihre Panikattacken & Angst bereits unter Kontrolle haben

    Sicherer & geprüfter Online-Shop

    Höchstmaß an Sicherheit

    Deine Daten werden geschützt und verschlüsselt übertragen.

    Geprüfter Online-Shop

    Über 14.000 zufriedene Kunden.

    Sofortiger Download

    Starte in 5 Minuten. Du erhältst direkt nach Bestellung Zugang zum Programm.

    Häufig gestellte Fragen

    Bei welchen Diagnosen funktioniert die Methode?

    Muss ich mein Leben und meine Gewohnheiten radikal ändern?

    Kann ich mit dem Programm sofort starten?

    Brauche ich einen E-Book-Reader?

    Klappt es sowohl bei Frauen als auch bei Männern?

    Funktioniert das Programm wirklich für jeden?

    Kommen weitere Kosten auf mich zu?

    Ich wünsche dir alles Gute, viel Kraft, Zufriedenheit & Leichtigkeit!

    Auf eine unbeschwerte Zukunft,

    Dein

    Dominik Janson

    Autor der Janson-Methode

    PS: Derzeit erhältst du das Programm zu einem Preis von nur 27€. Das ist weniger als eine Viertelstunde Therapiesitzung. Das wichtigste ist aber: du verdienst es, jetzt einen entspannten Alltag mit Lebensfreude zu genießen. Nicht erst in ein paar Jahren. Verpasse also nicht die Chance auf dein verdientes Lebensglück.

    PPSWas wäre, wenn du deinen Freunden in einigen Monaten erzählen kannst, wie du die Angststörung oder Panikattacken besiegt hast und jetzt wieder unbeschwert und glücklich bist? Dieses Programm zeigt dir Schritt für Schritt, wie du vorgehen musst. Du kaufst dieses Programm und gelangst direkt im Anschluss zum Download. Du kannst in 5 Minuten starten. Dein zukünftiges Ich wird es dir danken.

    PPPS: Denk dran, dieses praxisnahe Programm konzentriert sich auf die wesentlichen Dinge, die mir geholfen haben, meine innere Unruhe, Angstgefühle und Panikattacken loszuwerden. Die Anleitung in diesem Buch hat schon so vielen Menschen geholfen, Menschen genau wie dir. Zusammen mit der 60-Tage-Rückgabegarantie hast du auch absolut kein Risiko, es selbst einmal zu probieren.

    >